review: EIN GUTES PFERD – Robotertauben (MiniLP)

 photo 20150330_135850_RichtoneHDR_zps2rmgowmy.jpg
Ich mach das mal kurz:
Die neue EP von EIN GUTES PFERD trifft… per Post bei mir ein. Ich mach sie auf, leg sie auf. Laut / Leise.
„Verdammt, Agent, Kanone“ Ich verstehe es.
Und doch nicht.
Fange nochmal von vorne an.
„Empire“ ist ordentlich nach vorne gespielter Punkrock. Leicht verkopfte Texte. Nach 3, 4 mal hören stellt sich an einigen Stellen eine Erhellung ein. Verständnis. Irgendwas zwischen den Zeilen. „Robotertauben“ handelt von V-Männern. „alle Lampen“ gefällt mir auch. Bei „Die Scherze des Sao Sei Leun“ ist dann Schluß. Nur vier Songs. Schade.
Also noch mal die Nadel auf Anfang.
Gut gespielt, gut gemischt, passendes Artwork. Manches erinnert an Turbostaat, Oiro oder Muff Potter. Reibeisenstimme. I like deutsche Texte!
Auch schön mal zum mitsingen.
2 Dinge geben Abzüge in der XY- Note: Wirklich verstehen kann ich die Texte nicht.
Und eigentlich sagen mir alle immer das Abitur nach……
(Braucht man das?
a. Hab ich unterwegs aber verloren.
b. Ist mir aberkannt worden.
c. ich glaub dir kein Wort.)

Und auf der Platte darf sehr gerne mehr Musik dieser tollen Band sein und weniger Kunst; auch wenn sie gut ist!
Unbedingt anhören oder gleich zurgeifen!
Super! Thumbs up!
bakraufarfita
oder
elfenart
Gibt’s auch bei Saturn (!!!!!???)
und auf Tour live zum mitzappeln:
10.04.2015 Mönchengladbach: tba
11.04.2015 Kamen: im JKC mit Inside the Amber Room

16.04.2015 Minden: im Papagei mit Bei Bedarf
17.04.2015 Braunschweig: im Nexus mit NORD
18.04.2015 Wunstorf: in der Wohnwelt mit Wind und Farben

30.04.2014 Lüneburg: Wagenplatz
01.05.2015 Hamburg: im Gängeviertel mit Thränenkind
02.05.2015 Flensburg: Senffabrik mit Planner

09.05.2015 Berlin: im Ex’N’Pop mit Vizediktator

21.05.2015 Schneeberg: im Stuck
22.05.2015 Augsburg: Ballonfabrik
23.05.2015 Wir suchen noch – irgendwo auf dem Weg zwischen Augsburg und Berlin

Autor: felixfrantic

post-deutschpunker. fanzine seit 2014. Gitarristin bei pADDELNoHNEkANU

Ein Gedanke zu „review: EIN GUTES PFERD – Robotertauben (MiniLP)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.