review: corna kruswa – s/t

 photo cover_zpsayztlpfo.jpg
eine wärmende neuentdeckung in diesem viel zu wenig kalten winter.
musik zwischen westernminimalismus, verträumten new-wave riffs und schwelgenden bassläufen. der gesang anklagend fern. nölend aus der zeit gefallen.
anhören ist super.
gibt’s oder gab’s als 7inch. ich hab’s nur digital. scheisse.
kommt mal live rum.

Autor: felixfrantic

post-deutschpunker. fanzine seit 2014. Gitarristin bei pADDELNoHNEkANU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.