konzert: PASCOW / LYSISTRATA @universum Stuttgart 23.04.2019

Boah.
Und nur die letzten Töne gehört… LYSISTRATA. Drei ganz junge Kerle aus Frankreich zauberten mir mit ihrer energetisch hochgeladenen Musik ein Lächeln ins Gesicht.
Ich muss das vorneweg loswerden: es ist unfassbar schade, daß das XembraceX nur Fotos von PASCOW online hat und der KESSELpunker Martin Weber, der eine ganz wunderbare Aktion gestartet hat, keine Frage…. aber ich finde nicht mal eine Erwähnung der Vorband.
Wie schade.
Genug Betroffenheit… ich muss nämlich leider gestehen: durch die Arbeit war ich viel zu spät und bin erst beim letzten Song von LYSISTRATA reingestolpert. Dafür habe ich ihr Album mitgenommen, über das ihr dann noch eine überschwengliche Besprechung lesen dürft!
Leicht noisiger Postpunk mit ganz klaren Anleihen zu den übergroßartigen FUGAZI und der Frickeligkeit der „relationship“-Zeiten von AT THE DRIVE-IN. Vow!
Die drei spielen zusammen, als wären sie ein Instrument. Ergänzen sich mit dem Gesang.
pascow @ universum stuttgart
Dagegen waren PASCOW an diesem Abend die erwachsenen Rocker mit einer abgeklärten Show.
Eine ausführliche Rezi des extrem spassigen Releasekonzerts im Januar in Neunkirchen könnt ihr in der neuen Printausgabe #5a lesen.
An diesem Abend eine schwitzige, heisse Show. Keine Unterbrechungen, ein Hit folgte an den nächsten, das Publikum war rundum happy.
Flo nahm noch ein ausgiebiges Bad in der Menge, die in der Hauptsache aber von zwei Mädels gedived wurde.
pascow @ universum stuttgart
Die Decke ist ja ziemlich niedrig, dafür kann man sich aber auch an den Rohren festhalten. Spannend 😉

Um viertel nach zehn und einigen Zugaben war die Sause schon saufrüh zuende. Mich hat der ganze Abend ordentlich überrascht, angefangen damit, die Karte zu besorgen, die großartige Vorband zu verpassen über eine weitere, energiegeladene Show von PASCOW.
Tour ist leider zuende. Es gibt sicherlich ein nächstes Mal!

Autor: felixfrantic

post-deutschpunker. fanzine seit 2014. Gitarristin bei pADDELNoHNEkANU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.