review: NEAT MENTALS – humanoid LP

NEAT MENTALS - humanoid LP
Sofort mit dem ersten Ton bretten die NEAT MENTALS auf ihrem ersten Album los.
Es gab wohl 2016 schon eine Split LP mit Don Karacho, die allerdings komplett an mir vorbeigegangen ist.
Was ich nun ein klein wenig bedauere, denn die Band habe ich zwar zuerst live erlebt – und da ist sie echt ne Wucht – und mir dann die Platte und ein schönes Shirt mit nach Hause genommen.
UNBEDINGT MAL LIVE AUSCHECKEN
NEAT MENTALS TOURDATES
Musikalisch ist das wohl am ehesten eine Mischung aus schwedischen und californischem Garage-Punkbands, einen Schuß 77er Spirit dazu.
Punk und Roll. Ab und an mal ein Pogo-Smasher „darkness“ „madhouse“ oder „out of my head“ anbei. Die Spielzeiten der Songs kurzweilig innerhalb zwei, zweieinhalb Minuten ist meist Schluß.
FB
kaufen:
flight13
(CD kostet grad n 5er…. zugreifen!)

Autor: felixfrantic

post-deutschpunker. fanzine seit 2014. Gitarristin bei pADDELNoHNEkANU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.