review: HARRY GUMP – four chords forever CD & Buch

HARRY GUMP - four chords forever
Vom wahnsinnig umtriebigen und vielfältien Label 30 Kilo Fieber aus Ries in Bayern ein neuer Release in Zusammenarbeit mit TrueTrash aus München.

Zu HARRY GUMP gibt es so einiges zu erzählen. Wer ihn nicht kennt, hat nun die Möglichkeit seine Wissenlücken nicht nur musikalisch zu schliessen, sondern auch noch dabei zu schmökern. So auch ich. Bin ganz glücklich, das mir Bernd von 30kfr diesen Release zugesandt hat.
Harry erzählt also mit Hilfe so einiger Weggefährten die Lyrics, das Umfeld, in dem er sich bewegt und etwas von seiner Geschichte.
Das macht diesen Release schon zu einem schönen Rundumblick auf ihn, wie auch zu etwas Besonderem.
Musikalisch ist das drei bis vier AkkordeAkutsikPunk, Lagerfeuer, Freunde, Prostest, Kritik, Lebensfreude.
Da kann man zuhören, man kannes aber auch einfach mal laufen lassen. Für jeden was dabei. DIY!

playlist mit bewegtbild bei utube
reinhören.
dort bestellen oder bei den oben genannten labels!

Autor: felixfrantic

post-deutschpunker. fanzine seit 2014. Gitarristin bei pADDELNoHNEkANU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.